Charakteristika

  • Ambulantes Arbeiten
  • Arbeiten am Einzelfall
  • Systemisch orientiertes Arbeiten
  • Verhaltenstherapeutisch ausgerichtetes Arbeiten mit neuropsychologischen Ansätzen
  • Ansatzpunkte aus der Psychosomatik

Konkret bedeutet das:

Die Stärken des Rehabilitationsdienstes Valeska Stadie • Beruflicher Rehabilitationsdienst liegen in einem individuellen und ambulanten Case Management am Arbeitsplatz und im Umfeld des Klienten. Neben den Kompetenzen im neuropsychologischen Bereich liegt der Fokus auch auf einer systemisch orientiert ausgerichteten Arbeit.

Außerdem werden psychologisch-psychotherapeutische Elemente aus der Verhaltenstherapie z.B. bei der Krankheitsverarbeitung oder bei sekundär erworbenen psychischen Störungen eingesetzt. Den Blickwinkel aus einer psychosomatischen Sichtweise einnehmen zu können, stellt ebenfalls ein Charakteristikum dar, welche dann zum Tragen kommt, wenn ein Klient in diesem Bereich Unterstützung benötigt.